IMBISS – SPEZIAL (1989)

    Dokumentarfilm, 27 Min, 744m., 35mm, s/w + Farbe, 1:1.33


    Regie, Buch Thomas Heise Dramaturg Gerd Kroske Kamera Sebastian Richter Schnitt Karin Wudtke Ton Wolfgang Heise, Ulrich Fengler, Gerd Kroske Musik Franz Schubert, Musik-Titel: »Wehe den Fliehenden«, Gesang: Peter Anders. Klavier: Michael Raucheisen Produktion DEFA-Studio für Dokumentarfilme, Berlin/DDR [PG Kinobox] Produktionsleitung Peter Mansee, Peter Planitzer Drehzeit 01.-07.10.1989 Drehort Kelleretage des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg Uraufführung 06.10.1990, Berlin/DDR, Akademie der Künste Erstsendung 16.10.1999, 3sat

ImpressumPowered by WordPress; Template by Sebastian Wagner